Pressebericht: BIS ZU 500 TEILNEHMER ERWARTET

Wintercross-Lauf auf der Großen Höhe feiert Premiere

Auf der Großen Höhe wird es am 14. Februar 2016 erstmals einen Wintercross-Lauf geben. Symbolfoto: imago/Jochen Tack
Auf der Großen Höhe wird es am 14. Februar 2016 erstmals einen Wintercross-Lauf geben. Symbolfoto: imago/Jochen Tack

 

Zum ersten Mal soll es in diesem Jahr einen Wintercross-Lauf auf der Großen Höhe geben. Der Rundkurs des von RT-Event organisierten neuen Laufevents, bei dem mit 200 bis 500 Teilnehmern gerechnet wird, führt laut Ankündigung „über Stock und Stein“ quer durch das Waldgebiet Große Höhe.

Der Termin für die neue Veranstaltung ist am Sonntag, 14. Februar. Anmeldungen sind noch möglich.

Für alle Altersstufen und Leistungsklassen

Die Breitensportveranstaltung eigne sich für Teilnehmer aller Leistungsklassen und Altersstufen, kündigt Birgit Woltjen-Ulbrich an. Eine 500-Meter-Strecke ist für Kinder vorgesehen. Einsteiger und Gelegenheitsläufer können sich im 2,5-Kilometer-Wettbewerb messen, und für Hobby-Läufer ist laut Ankündigung die Mitteldistanz über fünf Kilometer geeignet. Diese Strecke umfasst zwei Runden mit jeweils 2,5 Kilometern. „Die Königsdisziplin über 10 Kilometer, vier Runden á 2,5 Kilometer, ist geradezu prädestiniert für alle trainierten Läufer und ambitionierten Profis“, kündigt Woltjen-Ulbrich an. Start am 14. Februar ist ab 13 Uhr.

Die Strecke im Video

Glühwein und Tee im Ziel

Nach dem Lauf gibt es am Ziel heiße Getränke und Glühwein. „Das Tagungshaus Mikado, in unmittelbarer Nähe zum Ziel gelegen, empfängt die Teilnehmer und Zuschauer nach dem sportlichen Teil der Veranstaltung zum Aufwärmen und zur Siegerehrung bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks“, so Woltjen-Ulbrich. Unterstützt wird der Wintercross-Lauf vom Autohaus Merten.

Die Strecke des Wintercross-Laufs auf der Großen Höhe

Artikel nachzulesen auf: http://www.noz.de/lokales-dk/delmenhorst/artikel/657428/wintercross-lauf-auf-der-grossen-hohe-feiert-premiere